SYBURGER ALT

 

 

Auf kaiserlichen Wunsch haben wir ein Stück rheinländische Tradition ins Ruhrgebiet gebracht. Unser malziges und vollmundiges Altbier überzeugt dabei nicht nur eingefleischte Pilstrinker. Selbst Einwohner der Domstadt vom Rhein können uns verzeihen, dass wir die Hefe nicht für ihr heißgeliebtes Kölsch verwendet haben.

münchner kumpel

 

 

Das Münchner Dunkel wurde durch Bergmänner aus Bayern ins Ruhrgebiet importiert. Zuerst nur unter Kumpels bekannt, erlangte es spätestens bei der Gründung einer eigenen Brauerei überregionale Bekanntheit. Damit wird ein Stück bayrische Tradition im Pott fortgeführt.

Für dieses Bier ist eine milde Bitterkeit sowie eine hohe Malzintensität charakteristisch. Dies führt zu einem süßen und vollmundigen Geschmack. Dafür wurden intensiv geröstete Malze verwendet. Ein EBC-Wert von 45, welches einem dunklen Braun entspricht, durfte dabei nicht überschritten werden. Das weiche Dortmunder Wasser macht einen zusätzlichen Unterschied zu traditionellen Münchner Bieren.

Amber bEaer

 

 

Voller Hopfen, wie man es von einem IPA erwartet, mit ausgewogen erfrischend schmeckenden, saftigen Zitrusfrüchten in Verbindung mit waldigen Noten sowie dem perfekten Hauch von Bitterkeit. Drei verschiedene Hopfen- und Malzsorten machen dieses Bier zu einem einzigartigen Erlebnis. Ein Bier für Genießer, Kenner und Abenteurer, die keine Scheu davor haben Neues zu entdecken, zu erleben und die Natur sowie den Geschmack in all ihren Zügen genießen wollen.